Elektrosmog im Elektroauto – Aktuelle Messungen

Gesundheitsrisiko: Infraschall von Windkraftanlagen
10. März 2018

Elektrosmog im Elektroauto – Aktuelle Messungen

Hohe Magnetfelder im Elektroauto

Elektroantriebe funktionieren durch Magnetfelder – deren gesundheitsschädliche Wirkung ist bekannt und über gesetzlich verbindliche Grenzwerte geregelt. Bekanntermaßen sind diese Grenzwerte aber relativ hoch angesiedelt und werden daher kontrovers diskutiert – so liegt beispielsweise der gesetzliche Grenzwert 300-fach über dem Vorsorgewert der WHO zur Vermeidung eines erhöhten Krebsrisikos. Den Elektrosmog im Elektroauto zu reduzieren, sollte eine vorrangige Aufgabe der Entwicklungsingnieure sein.

Mehr lesen >>

Es können keine Kommentare abgegeben werden.